Frauen- und Kinderschutzhaus

Wie kann ich mich und meine Kinder in Sicherheit bringen? Wo können wir hin? Wer hilft mir weiter?

Das Frauen- und Kinderschutzhaus bietet Schutz und Unterkunft für Frauen und ggf. ihre Kinder, die von körperlicher, seelischer und/oder sexueller Gewalt betroffen sind. Hier haben Sie die Möglichkeit ohne Bedrohung Ihre Lebenssituation zu überdenken.

Die Mitarbeiterinnen unterstützen Sie dabei, zunächst die wichtigsten Fragen zu klären. Sie helfen bei der Beantragung von Leistungen des Jobcenters, bei den Regelungen zum Schulbesuch der Kinder und allen anderen wichtigen Angelegenheiten.

Sie sind auch Gesprächspartnerinnen bei der Bearbeitung der Gewalterfahrung, bei Partnerschaftsfragen, Erziehungsproblemen, der Wohnungssuche u.v.m. Sie unterstützen durch die Vermittlung an andere Fachstellen und helfen beim Aufbau einer gewaltfreien Lebensperspektive. 

Wir können vorab telefonisch oder persönlich besprechen, wie Sie den Weg in das Frauen- und Kinderschutzhaus am sichersten gestalten können, woran Sie denken sollten, wie die Kinder betroffen sind und was für Sie wichtig ist. 

Nach dem Auszug sind sie weiterhin Ansprechpartnerinnen für diese Probleme.

 

 

Wir sind Tag und Nacht, auch an den Wochenenden und Feiertagen, erreichbar unter 04941/62847. Rufen Sie uns an um Ihre Fragen zu klären!

 

Frauen- und Kinderschutzhaus Aurich

Tel.: 04941/62847

Fax: 04941/964386

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!